Der erst kürzlich lizenzierte “Mixed-up first Love” endet in Japan nächsten Monat.

Die Reihe startet bei uns diesen September bei Egmont Manga.

 

 

Der Verlag beschreibt den Titel wie folgt:

“Was für ein Schultag für Aoki! Zuerst leiht ihm seine Sitznachbarin, für die er heimllich schwärmt, einen Radiergummi und er ist vollkommen aus dem Häuschen. Dann entdeckt er auf dem Radierer den Namen seines Mitschülers Ida und ist entsetzt! Und es kommt noch schlimmer: Der Radierer kullert aus seiner Hand und landet direkt vor Ida! Was soll Aoki tun? Etwa den anderen Jungen glauben lassen, dass er selbst in ihn verliebt sei?”

©2019 Aruko // Wataru Hinekure // Shueisha

Von Lector

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.