Im heutigen Altra-Live wurden diverse Lizenzen für das Herbstprogramm 2022 bekannt gegeben.

Zusätzlich wurde ein Titel enthüllt, der erst später erscheinen wird.

 

Die folgenden Titel wurden lizenziert:

©2021 Yuhiro Tsujitsugu // Shogakugan

Snowball Earth

Altraverse beschreibt den Titel wie folgt:

“Im Jahre 2025 wird die Erde von Kaiju angegriffen, die nichts anderes im Sinn haben, als die Menschheit auszulöschen. Um sich ihnen gegenüberzustellen, entwickelt die Menschheit den sogenannten Snowman – einen von Menschen gesteuerten mächtigen Kampfroboter, der im Fall der Fälle auch dazu imstande ist, als mächtige Bombe zu dienen. Zu doof nur, dass der Roboter einen eigenen Willen besitzt und nicht in die Luft gesprengt werden will. Der neunjährige Tetsuo, seinerseits der Sohn des Chefentwicklers des Snowman, verspürt Mitleid mit dem Roboter. Als ein Kaiju auftaucht, setzt er sich kurzerhand in den Roboter und verspricht ihm, ihn zu beschützen, damit er sich nicht in die Luft jagen muss. Die beiden besiegen das Monster ohne Probleme und ein Bund zwischen Mensch und Maschine entsteht, der es ihnen erlaubt, bis zur letzten Schlacht der Menschheit zehn Jahre später zu überleben. Jetzt aber schlägt der Plan der Menschen fehl und Snowman bleibt nichts anderes übrig, als sich in die Luft zu jagen. Kurz bevor er seinen Freund Tetsuo mit einer Rettungskapsel Richtung Erde schießt, nimmt er ihm ein letztes Versprechen ab: Er soll sich bemühen endlich auch menschliche Freunde zu finden … Zu doof nur, dass die Erde mittlerweile eine gefährliche Eislandschaft ist und anstatt jubelnde Massen Tetsuo nur eine Eiswüste erwartet …”

 

Der Titel hat in Japan derzeit 3 Bände und wird 7 Euro kosten.

©2020 Nao Sasaki // Shueisha

Aragane no Ko

Altraverse beschreibt den Titel wie folgt:

“In einer Welt, in der Steine der Mittelpunkt aller Dinge sind, reist der Erz-Handwerker Akaboshi umher, um Leuten mit seinem Wissen über Steine und seinem Können zu helfen. In einem unterirdischen Dorf trifft er auf den jungen Kai, der einen Groll gegen Erz-Handwerker zu hegen scheint. Nachdem er Akaboshi in eine Falle lockt, stellt sich heraus, dass Kais Fuß von einem anderen Erz-Handwerker versteinert wurde. Und nicht nur das: ein mysteriöser Erz-Magier mit einem Ohrring, auf dem sich ein Kreuz aus drei Strichen befindet, hat Kais gesamte Familie versteinert. Akeboshi beschließt, Kai als Schüler anzunehmen und mit ihm einen Weg zu finden, um seine Familie zu retten.”

 

Der Titel hat in Japan derzeit 4 Bände und wird 7 Euro kosten.

©2003 Hiromu Arakawa // Eishima Jun// Inoue Makoto // Square Enix

Fullmetal Alchemist Light Novels

Abgeschlossen in 6 Bänden.

Kosten 12 Euro bei Taschenbuchformat.

©2003 // Hiromu Arakawa// Square Enix

Fullmetal Alchemist Ultra Edition

Dies wird eine Taschenbuchfassung der 3in1 Ausgabe von FMA sein. Diese dürfte vergleichbar sein mit der Massiv Edition von Carlsen.

Kostentechnisch wird Band 1 5 Euro kosten und danach jeder Band 10.

©2021 // Hiromu Arakawa // Square Enix

Yomi no Tsugai

Altraverse beschreibt diesen Titel wie folgt:

“Während Yuru ein ruhiges Leben in einem Dorf in den Bergen führt und seine Zeit damit verbringt, zu jagen, muss seine Zwillingsschwester Asa einen besonderen Dienst in einem Gefängnis im hinteren Teil des Dorfes leisten. Eine Gefahr liegt über dem Dorf, die keiner zu greifen mag, als plötzlich eines Tages moderne Kämpfer mit zum Teil mysteriösen Kräften das Dorf angreifen und Yurus bisheriges Leben auf den Kopf stellen …”

Wann es mit diesem Titel losgeht ist derzeit nicht bekannt.
Da die Reihe in Japan noch nicht mal einen Band derzeit hat.
Dafür teasert Altraverse eine Überraschung für den Manga Day an.

Von Lector

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.